Die Leber – Das wichtigste Stoffwechselorgan

Die Leber ist das größte unserer inneren Organe und spielt eine zentrale Rolle in unserem Stoffwechsel. Sie funktioniert wie eine chemische Fabrik, die Stoffe ab-, um- und aufbaut. Beteiligt ist die Leber am Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen. Sie arbeitet mit Bauchspeicheldrüse, Galle und Darm zusammen. Aber auch mit den Nieren ist sie am Entgiftungsprozess unseres Organismus beteiligt.

In dem Organ entstehen viele wichtige Bluteiweiße, beispielsweise die Gerinnungsfaktoren. Es stellt zudem die Gallensäuren zum Fettabbau zur Verfügung. Überschüssige Glykose speichert die Leber und stellt sie bei Bedarf wieder dem Körper bereit. Auch Vitamine und die Spurenelemente Eisen, Kupfer, Zink und Mangan speichert unser Organismus dort.

Als einziges Organ außer dem Herzen ist die Leber in zwei Blutkreisläufe eingebunden. Etwa 2000 Liter Blut fließen pro Tag durch sie hindurch. Ihre vielen Aufgaben machen die Leber lebenswichtig.

Erkrankungen verlaufen oft unbemerkt, da das Organ schmerzunempfindlich ist. Ein medizinisches Sprichwort sagt: “Die Müdigkeit ist der Schmerz der Leber”. Außerdem könnten häufiges Erwachen in der Nacht zwischen 1 Uhr und 3 Uhr ein Symptom dafür sein, daß die Leber überlastet ist. Weiterhin könnten Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Druckgefühl im rechten Oberbauch, Verstopfung oder lehmfarbiger Stuhl Hinweise auf Lebererkrankungen geben.

Die Erfahrung zeigt, daß bei den meisten Patienten mit Erkrankungen der Leber und der Gallenwege auch eine Störung der Darmflora vorliegt. Die Naturheilkunde geht davon aus, daß eine fehlerhafte Zusammensetzung der Bakterienflora die Entstehung und den Verlauf chronischer Erkrankungen der Gallenblase, der Gallenwege und der Leber erheblich beeinflusst. Auch eine chronische Obstipation mit Freisetzung toxischer Fäulnisprodukte , die den Darm aber auch wiederum die Leber selbst schädigen (enterohepatischer Kreislauf).

Dieser Kreislauf sollte möglich zu Beginn einer naturheilkundlichen Therapie durchbrochen werden. Die geschieht durch eine gezielte Entgiftung aller 3 Phasen.